Wer wir sind

Was bedeutet CMF?

CMF steht für Cranio Maxillo Faciale und beschreibt das Tätigkeitsfeld unseres Institutes: den Schädel, das Kiefer und das Gesicht. Das CMF IMPLANTAT INSTITUT WIEN besteht aus Ärzten mit Spezialisierung im Gebiet der Mund-, Kiefer-und Gesichtschirurgie, sowie Zahnärzten für den Bereich Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, Prothetik und Kieferorthopädie.

GESICHTSERHALTEND – KAUFUNKTIONSERHALTEND = VERBESSERUNG DER LEBENSQUALITÄT!

Das Gesicht ist wie eine Visitenkarte eines jeden Menschen. Durch unsere Mimik und Ausdruckskraft kommunizieren wir mit der Außenwelt. Schon die kleinsten Veränderungen können das komplexe Zusammenspiel zwischen Nerven, Muskeln und anatomischen Strukturen verändern oder stören. Das kann erhebliche Folgen auf unseren Ausdruck haben und ebenso selbstverständliche Funktionen wie Essen, Sprechen und Lächeln zum Problem werden lassen. Durch Verletzungen, Erkrankungen oder den Alterungsprozess können diese Veränderungen auftreten, die Ihre Lebensqualität und Ihr Aussehen verändern können. In unserem Institut werden Ihre Erkrankungen und Beschwerden mit modernen und zuverlässigen Methoden behandelt. Für weitere Informationen über unsere Behandlungsmethoden, gehen Sie bitte zum Punkt Spezialgebiete.

Wir danken für Ihr Vertrauen.